Talks

Academic Talks

„Re-Thinking Care Robots – An inter- and transdisciplinary Approach to develop Concepts for non-anthropomorphic Robot Applications within institutional Care Settings“, 4th International Workshop on Socio-gerontechnology, Bristol/UK, 29.06.2020

„Die Komplexität von Alltagswelten als Herausforderung für Digitalisierung. Robotik und Internet der Dinge als Fallbeispiele.“, Vortragsreihe Digitalisierung und Bildung, TU Chemnitz, Chemnitz, 10.06.2020

„The (Un)Reflected Practitioner – Digitalisierung als Technisierung anhand von Alltags-Epistemologien.“, Frühjahrstagung der Sektion Wissenschafts- und Techniksoziologie der DGS, Essen, 14.05.2020

„Partizipationsfähigkeit sozio-technischer Innovationsprozesse erhöhen. Durchführung und Reflektion eines Living Labs für das „Internet der Dinge“, ITAFORUM 2020, Berlin, 22.01.2020

„Die Zukunft der Roboter darf nicht in ihrer Vergangenheit liegen“, Symposium „Verheißungen der Autonomie“, Junge Akademie der Wissenschaften/Mainz, 29.10.2019

„Problematische Aspekte der MRI-Forschung, Epistemologische und methodologische Kritik des Zustands eines Feldes.“, Mensch und Computer 2019, Hamburg 09.08.2019

„Ethische Anforderungen eines robotergestützten Einkaufsassistenten: Ergebnisse aus den I-RobEka Living-Lab Workshops“, Mensch und Computer 2019, Hamburg 09.08.2019

„Interactional Aesthetics of Blockchain Technology“, HCII 2019, Orlando/USA, 27.07.2019

„Blockchain and Trust: A Practice-Based Inquiry“, HCII 2019, Orlando/USA, 26.07.2019

„Making Affordances Real: Socio-Material Prefiguration, Per-formed Agency, and Coordinated Activities in Human-Robot Communication.“, ICA Annual Conference, Washington, D.C./USA, 26.05.2019

„Schattenseite des IoT: Laterale Überwachung mit Sensoren“,  Zukunftskongress, Bonn, 22.05.2019

„Bottom-Up Netzwerkbildung in der Integrierten Forschung“, Zukunftskongress, Bonn, 21.05.2019

„Die Zukunft der Roboter darf nicht in ihrer Vergangenheit liegen“, Frühjahrsakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes, Roggenburg, 26.03.2019

„Konfigurierung des Alter(n)s: Instanzen der Konstruktion von “älteren Nutzer*innen”; in der Gestaltung von Assistenzsystemen“, Dritte Transdisziplinäre Konferenz “Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen”, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, Hamburg, 12.12.2018

„Soziale Maschinen bauen. Epistemische Praktiken der Sozialrobotik“, Kulturwissenschaftliches Kolloquium der Universität Leipzig, Leipzig, 04.12.2018

„When Robots have to think about everyday worlds“, Interdisciplinary Conference „When Robots Think – Interdisciplinary Views on Intelligent Automation“, Münster, 15.11.2018

„Komplexitätstoleranz als Kernkompetenz für eine digitale Kultur“, Internationale Wissenschaftliche Konferenz „Digitalisierung als Schlüssel, Mantra und Schimäre von Zukunftskompetenz?“ an der Hochschule Mittweida, Mittweida, 24.10.2018

„Living Labs zur Initiierung von Partizipation in der HCI“, Mensch und Computer 2018, Dresden, 03.09.2018

„Mensch-Roboter-Interaktion für Alltagswelten“, Mensch und Computer 2018, Dresden, 03.09.2018

„Initiating Participation: Methodological and Practical Challenges of Living Lab Projects for Early Stages of Research and Development“, Open Living Lab Days 2018, Genf/SUI, 23.08.2018

„Sozialrobotik – Kultursoziologische Perspektiven“, ISCO Lectures, Leuphana Universität Lüneburg, Lüneburg, 03.07.2018

„Wag the dog – how robotics configures care situations“, EASST 2018, Session „Assembly, silence and dissent in the Design and Use of Gerontechnologies“, Lancaster/UK, 26.07.2018

„Configuring the Older Adult: Instances of Shaping Age and Ageing through Digital Technology Design”, 2nd International Workshop on Socio-gerontechnology ‘Unsettling technogenarians: interferences and synergies at the crossroads of Age Studies and Science and Technology Studies’, Castelldefels/ESP, 22.06.2018

„Ein Living Labs zur integrierten partizipativen Technikentwicklung“, 1. Fachkonferenz Integrierte Forschung, Berlin, 29.05.2018

„Leiblichkeit in der Robotik“, Vortragsreihe „Körper der Zukunft“, Kunstakademie Düsseldorf, Düsseldorf, 18.05.2018

„Who is Configuring Whom? Constructing Social Robots“, Bauhaus Interaction Talk, Bauhaus Universität Weimar, Weimar, 23.04.2018

„Soziale Maschinen bauen. Epistemische Praktiken der Sozialrobotik“, Arbeitsgruppe Sozialwissenschaftliche Theorie Universität Oldenburg, Oldenburg, 10.04.2018

„Podcasting as Social (media) Practice“, Department de Sociologie, Université de Montréal, Montreal/CAN, 21.02.2018

„Robotik als re-entry der Leiblichkeit in der Digitalisierung“, Tagung Mensch und Welt im Zeichen der Digitalisierung, Leuphana Universität Lüneburg, Lüneburg, 19.01.2018

„‚Wir wollten halt etwas mit Robotern in Care machen – Epistemische Bedingungen der Pflegerobotik“, Tagung Genese und Folgen der Pflegerobotik, TU Berlin, Berlin, 08.12.2017

„Ethnografie in Designprozessen“, Human Computer Interaction Group TU Wien, Wien/AUT, 19.10.2017

„Would the real Ethnography please stand up?!“, INFORMATIK 2017, Workshop „Qualitative und quantitative Ansätze in der Usability-Forschung“, Chemnitz, 29.09.2017

„Sensor-Probes zur partizipativen Entwicklung für das Internet der Dinge“, Mensch und Computer 2017, Regensburg, 11.09.2017

„Soziale Maschinen bauen. Epistemische Praktiken der Sozialrobotik“, Lehrstuhlkolloquium Professur Technik- und Innovationssoziologie TU Berlin, Berlin, 07.06.2017

„Soziale Maschinen bauen. Epistemische Praktiken der Sozialrobotik“, Lehrstuhlkolloquium Professur Techniksoziologie TU Darmstadt, Darmstadt, 18.05.2017

„Technology and everyday lives“, International Workshop: “Science and Technology Studies in Gerontology A theoretical framework”, Wien/AUT, 20.04.2017

„Soziale Maschinen bauen. Epistemische Praktiken der Sozialrobotik“, Lehrstuhlkolloquium Professur Wissenschaftssoziologie TU München, München, 18.10.2016

„Soziologisches Methodenwissen zwischen Rekonstruktion und Konstruktion“, DGS Kongress 2016, Adhoc-Gruppe „Undiszipliniertes Soziologisieren“, Bamberg, 28.09.2016

„Wir sind nie interdisziplinär gewesen. Grundlagen und Chancen inter- und transdisziplinärer Arbeitsweisen in den Technikwissenschaften“, Keynote Hybridleichtbau Denkschule, Fortschrittskolleg NRW, Erwitte, 27.09.2016

„The Function and Implications of „Future“ in Robotics Research“, 4s/EASST, Barcelona/ESP, 01.09.2016

„The Genealogy of Robots in Everyday Worlds and its Implications for Social Robotics“, 15th Annual STS Conference Graz, Graz/AUT, 10.05.2016

„Coping with Social Contingency and Complexity in Social Robotics“, 4s Conference, Denver/USA, 14.11.2015

„Counting Clicks Instead of Citations – YouTube Videos as Scientfic Currency“, 14th Annual STS Conference Graz, Graz/AUT, 12.05.2015

„Wie die Psychologie die Robotik erobert hat – Eine Rekonstruktion der Forschungsfelder HRI und Sozialrobotik“, INSIST Jahrestagung 2014, WZB Berlin, 23.10.2014

„Two Ways of Co-Constructing the User in HRI“, EASST’14, Torun/POL, 17.09.2014

„Engineering social machines – HRI as Interdisciplinary field of research“, CrossWorlds Conference, Chemnitz, 01.07.2014

„Deconstructivist Design within HCI.“, HCII 2014, Creta/GRE, 23.06.2014

„Tangible Disparity – Different Notions of the Material as Catalyst of Interdisciplinary Communication“, HCII 2014, Creta/GRE, 25.06.2014

„What is Ethnography and How can HRI benefit from it?“, Computer Science Depoartment University of Washington, Seattle/USA, 07.05.2014

„The Awkward Interaction of Robots and Elevators“, CMU Robotics Institute, Pittsburgh/USA, 30.04.2014

„Methodological Approaches to HMI“, Mensch & Computer 2013, Bremen, 08.09.2013

„Interdisziplinäre Impulse für den Begriff ‚Interaktion‘.“, ISI 2013, „Informationswissenschaft zwischen virtueller Infrastruktur und materiellen Lebenswelten“, Potsdam, 19.03.2013

„Eine Vorderbühne für Hinterbühnenverhalten? Jugendliche Nutzerperspektiven auf Facebook.“, Interdisziplinäre Fachtagung “Social Media in der Lebenswelt und Berufswahl Jugendlicher – who cares?”, Frankfurt a.M. 14.03.2013

„Design Thinking und qualitative Sozialforschung“, Mensch und Computer 2012, Workshop “Designdenken in Deutschland – Framing und Prototyping in der interdisziplinären Kooperation”, Konstanz, 09.09.2012

„Was geht auf Facebook eigentlich vor? Eine qualitative Analyse jugendlicher Nutzungsperspektiven.“, Kulturwissenschaftliches Kolloquium der Universität Leipzig, Leipzig, 12.06.2012

„Die Facebook-Nutzung Jugendlicher als doppelte Veralltäglichung technisch vermittelter Interaktion.“, DGS-Kongress 2012, Ad-Hoc-Gruppe “Virtuelle Welten: zwischen Euphorie und Pathologisierung. Soziologische Zugänge und empirische Analysen”, Bochum, 04.10.2012

Public Talks, Panel Discussions, Science Communication

Vortrag “Was Algorithmen können und wie sie uns beeinflussen”, SAEK „Medienwerkstatt”, VHS Reichenbach, 25.05.2020

Vortrag & Diskussion „Social Ranking durch Big Data – Fiktion und Realität“, SAEK Medienwerkstatt, VHS Plauen, 11.05.2020

Vortrag & Diskussion „Warum ausgerechnet Roboter?“, Altenpflegemesse 2020, Hannover, 24.03.2020

Vortrag & Diskussion „Social Ranking durch Big Data – Fiktion und Realität“, SAEK Medienwerkstatt, VHS Leipzig, 19.03.2020

Vortrag „Kulturgeschichte des Insektenfangens“, Orthopter(r)a, Schleinitz, 30.11.2019

Workshop „Insketen, Roboter & Tanz“, Orthopter(r)a, Roßwein, 16.11.2019

Vortrag „Social Ranking auch bei uns? Von der Fiktion in die Realität“, SAEK Medienwerkstatt, Leipzig, 15.11.2019

Podiumsdiskussion „Arbeitswelten_copyright“, Paradigma Blickwechsel, Leipzig, 11.10.2019

Vortrag & Diskussion “Megatrends der Zukunft: Wie werden wir leben” “Dialog vor Ort” der sächs. Landerszentrale pol. Bildung, VHS Grimma, 07.10.2019

Vortrag & Diskussion “Megatrends der Zukunft: Wie werden wir leben”, “Dialog vor Ort” der sächs. Landerszentrale pol. Bildung, VHS Pirna, 20.09.2019

Vortrag “Was Algorithmen können und wie sie uns beeinflussen”, SAEK „Medienwerkstatt”, VHS Leipzig, 04.06.2019

Vortrag “Was Algorithmen können und wie sie uns beeinflussen”, SAEK „Medienwerkstatt”, VHS Leipzig, 04.06.2019

Vortrag “Was Algorithmen können und wie sie uns beeinflussen”, SAEK „Medienwerkstatt”, VHS Markkleeberg, 13.05.2019

Workshop „Learning Analytics“, Goethe-Institut e.V., München, 31.10.2018

Podiumsdiskussion „Arbeitswelten – Analog/Digital“, Paradigma Blickwechsel, Leipzig, 05.10.2018

Keynote „Technisierung von Alltagswelten in Algorithmen und Robotern – Wer handelt hier eigentlich?“, Konferenz der Hochschul- und Studierendenpfarrer Ostdeutschlands, Chemnitz, 26.09.2018

Keynote „Unsichtbare Algorithmen sichtbar machen. Plädoyer für ein technik-pädagogisches Programm“, Fachtag Medienbildung Sachsen 2018, Dresden, 10.09.2018

Vortrag „Big Data und Datenschutz“, Big Data-Camp der DKJS, München, 26.04.2018

Vortrag „Big Data und Datenschutz“, Big Data-Camp der DKJS, Berlin, 26.03.2018

Podiumsdiskussion „Neue Arbeitswelten – Auf dem Weg zur kreativen Produktionsstätte“, Pardigma Blickwechsel, Leipzig, 06.10.2017

Vortrag „Doing Computing“, #tech4social Meet-up, Leipzig, 28.09.2017

Podiumsdiskussion „Stream of Consciousness – the transition of music streaming“, re:publica 2017, Berlin,  08.05.2017

Workshop „Peer Learning: Digitale Möglichkeiten für Musik-, Buch- und Radiomarkt“, Thüringer Agentur für Kreativwirtschaft, Erfurt, 9.11.2016

Workshop „Partizipation durch Narration“, #BSEN 2, Leipzig, 29.04.2016

Vortrag „Musicians from Genius to Entrepreneur Participation“, Trivago Academy, Düsseldorf, 25.02.2016

Workshop „Gemeinschaftliches Projektmanagement in interdisziplinären Teams“, Thüringer Agentur für Kreativwirtschaft, Weimar, 27.05.2014

TED Talk „Musicians – From Genius to Participation“, TEDxHHL, Leipzig, 08.10.2015 (https://www.youtube.com/watch?v=nkVg_d2gi-I)

Vortrag „Kulturgeschichte von Urheberrecht und freien Lizenzen“, Auerworld Festival, Auerstedt, 22.07.2011

Podiumsdiskussion „Komplementäre Geldquellen im Social Web“, IKOSOM Artwert-Diskussion, Berlin, 07.06.2011

Podiumsdiskussion „Klick mich, ich bin ein neues Album  Musikvertrieb im digitalen Zeitalter“, (Pop Up-Messe, Leipzig, 20.05.2011

Podiumsdiskussion „Crowdfunding als soziales Finanzierungstool“, re:publica 2011, „co:funding“, Berlin, 15.04.2011